Logo - www.supervision-hamburg-gesundheitswesen.de
 Startseite STARTSEITE
 
 Supervision - Allgemeines / Grundbedingungen / Zielsetzungen / Grenzen SUPERVISION
 
 Teamberatung TEAMBERATUNG
 
 Krisenintervention KRISENINTERVENTION
 
 Fortbildungen FORTBILDUNGEN
 
 Informationen zur Organspende: www.transplantation-information.de TRANSPLANTATION
 
 Termine TERMINE
 
 Veröffentlichungen VERÖFFENTLICHUNGEN
 
 Über mich ÜBER MICH
 
 Kontakt KONTAKT
 
 Impressum IMPRESSUM
Roberto Rotondo - Dipl.-Psychologe & Krankenpfleger

Seminare & Fortbildungen

Umgang mit Stress und Belastungen in der Altenpflege

Zielgruppe: alle interessierten Pflegekräfte

Pflegepersonal im Altenheim und in ambulanten Pflegediensten verrichten in einem menschlichen Extrembereich ihre Arbeit. Der Umgang mit alten, kranken und verwirrten Menschen, mit Angehörigen, mit Sterbenden und dem Tod bringt eine große Belastung mit sich. Zeitdruck, Rollenkonflikte und Kommunikationsschwierigkeiten im Team u.a.m. müssen bewältigt werden. In dieser Situation kommt dem zwischenmenschlichen Bereich große Bedeutung zu. Im Arbeitsalltag ist eine Reflexion dieser Bedeutung oft nicht möglich. Psychische Belastungen, die daraus entstehen, führen nicht selten zum Berufsausstieg. In diesem Seminar sollen typische Aspekte der Altenpflege (z.B. Allein-Verantwortung für den Patienten in der ambulanten Pflege, Beziehungsprobleme der Altenpflegekräfte (Altenpflegekraft - Patienten oder Altenpflegekraft - Angehörige usw.), aber auch Gedanken zur Berufswahlmotivation thematisiert werden. Unterstützungsmöglichkeiten sollen vorgestellt werden.

Themen und Schwerpunkte werden sicher je nach Teilnehmerzusammensetzung schwanken, es sind jedoch denkbare

Themen des Seminars:

  1. Streßkonzept von LAZARUS & LAUNIER
  2. Allgemeine physiologische und psychische Reaktionen auf Streß
  3. Auswirkungen der Stressoren
  4. Umgang mit Streß
  5. Macht - Ohnmacht
  6. Nähe - Distanz, Erfolg - Mißerfolg
  7. Burnout
  8. Unterschiedliche Motivationen zur Arbeitsplatzwahl, Vor- und Nachteile, die daraus entstehen können
  9. Supervision als Möglichkeit der professionellen Hilfe

Übersicht der Seminare & Fortbildungen als PDF-Datei (215 KB).
Zum öffnen benötigen Sie den Acrobat-Reader. Hier können Sie ihn kostenlos erhalten (herunterladen).

Falls Sie mich einladen möchten, schicken Sie mir eine Email!

© Design 2004, R. Rotondo Supervision in Hamburg